www.kindermusiktheater-st-stephan.de

Christine Grottke - Aufführungen:

Die Kinderoper "Kalif Storch" von Christine Grottke wird am Wochenende 28. und 29 Juli 2014 jeweils um 16.30 Uhr im Theatersaal der Wilhadi-Gemeinde, Steffensweg 89 in Bremen, aufgeführt. Es singen und spielen die Bremer Kinder- und Jugendkantorei sowie das Bremer Kaffeehaus-Orchester. Die Leitung hat Ilka Hoppe. Karten zu 9, erm. 7 Euro gibt es unter der Telefonnummer 0421 57 988 87.

---------------------

Kinder singen und spielen für Jung und Alt:

KINDERMUSIKTHEATER ST. STEPHAN

Kindermusiktheater St. Stephan 'Ade'? -

Christine Grottke sagt "Tschüss"

"ROBINSON CRUSOE"

Bild: ©IngridSchade

Sa. 21. und So. 22.6.14, 16 Uhr

Mo. 23.6.14, 16.30 Uhr

St.-Stephan-Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg
Eintritt: 2,50 Euro/ Kind.; 5 Euro/ Erw.
Eintrittskarten: Gemeindebüro Stephanstr. 117
(Mo.-Di. 10-12 Uhr, Do. 16-18 Uhr sowie
Haarstudio Wiedenroth, Bengelsdorfstr. 1f (Montag=Ruhetag)

Musikmärchen von Christine Grottke
Kulissen: Ingrid Schade

Robinson Crusoe wurde 1632 in York, einer kleinen Stadt in England, geboren. Seine Eltern besaßen einen Krämerladen, in dem er mitarbeiten musste. Aber er fand keinen Gefallen daran und zog mit sechzehn Jahren aus, um Abenteuer zu suchen....

Mit der wohlbekannten Geschichte von Daniel Defoe verabschiedete sich nun auch die jüngere Gruppe des Kindermusiktheaters von der Theaterbühne der Kirchengemeinde St. Stephan - hoffentlich nur vorläufig -. Die kleinen Schauspielerinnen und Schauspieler präsentierten ihre vergnüglichen und unterhaltsamen Theateraufführungen mit den faszinierenden Kulissen von Ingrid Schade vor "vollem Haus".

Zugleich verabschiedete sich mit dieser Aufführung nach über 30 Jahren die Gründerin und Leiterin des Kindermusiktheaters St. Stephan. 1983 hatte sie die zur beliebten Freizeitgestaltung und Ausbildungsstätte für Kinder aller Altersstufen gewordene Institution gegründet und seither kontinuierlich in zwei bis drei Gruppen geführt. Die meisten Stücke stammten in Text oder Textbearbeitung wie auch der Musik aus ihrer Feder. Kaum war ein Stück gespielt, standen die Kinder wieder da mit der Frage nach dem nächsten, das dann begierig gelesen und einstudiert wurde. Ihre Stücke werden auch andernorts in Deutschland aufgeführt und haben ihren Weg nach Lettland und Frankreich gefunden. Kinder, musikalisch Interessierte und Musiker freuen sich an ihren Liedern und ihrer Musik.

--------------------------------

KINDERMUSIKTHEATER ST. STEPHAN

Letzte große Aufführung des Kindermusiktheaters

Sa. 15.2.14, 16 Uhr

So. 16.2.14, 16 Uhr

Mo. 17.2.14, 16 Uhr

St.-Stephan-Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg, 2,50 Euro/Kind; 5 Euro/Erwachsene

Uraufführung

"Teddy's Story"

Musikalische Geschichte eines Steiff-Teddy im letzten Jahrhundert

Entwickelt mit den Jugendlichen des Kindermusiktheaters

Bild: ©IngridSchade

Textbearbeitung, Kostüme und Musik: Christine Grottke

Kulissen: Ingrid Schade

Letzte große Aufführung des Kindermusiktheaters, Rezension

100 Jahre Teddyleben!

Ein von Margarete Steiff selbstgefertigter Teddy erzählt von seiner langen Lebensreise, die ihn zunächst nach Amerika führt, dann - wieder in Deutschland - zum Freund von Kriegskindern werden lässt, in der 68er-Zeit in einem Kinderladen verschlägt, ihn dann in den 80er Jahren mit Playmobil und Barbiepuppen bekanntmacht - und schließlich im Waisenheim bei einem kleinen Mädchen endet, das sich dringend und schon immer genau so einen Teddy gewünscht hat, wie er einer ist. Die Jugendlichen des Kindermusiktheaters St. Stephan wünschen sich für dieses reizvolle Theaterstück mit Musik viele kleine und große Zuschauer!

"... Das ist die Hauptaufgabe des venezolanischen Musikerziehungssystems El Sistema - Kinder in Kontakt mit Schönheit zu bringen." (Dirigent Gustavo Dudamel)

----------------------------------

KINDERMUSIKTHEATER ST. STEPHAN

30 JAHRE 1983 - 2013

"Die zertanzten Schuhe"

(geplant) Musikmärchen nach den Gebr. Grimm

Textbearbeitung, Kostüme und Musik von Christine Grottke, Kulissen: Ingrid Schade

Sa. 9.11.13, 16 Uhr

So. 10.11.13, 16 Uhr

Mo. 11.11.13, 16 Uhr

St.-Stephan-Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg jew. 16 Uhr 2,50 Euro/Kind.; 5 Euro/Erwachsene

----------------------------------------------

URAUFFÜHRUNG

"Die Galoschen des Glücks"

nach Hans-Christian Andersen

Sa. 23.2.13, 16 Uhr

So. 24.2.13, 16 Uhr

Mo. 25.2.13, 16 Uhr

St. Stephan-Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg, Eintritt 2,50 Euro Kind, 5 Euro Erwachsene, Vorverkauf

Bearbeitung und Musik und Leitung: Christine Grottke

Bild: ©IngridSchade

Kulissen: Ingrid Schade

Dieses Musiktheaterstück zu Beginn des Jubiläumsjahres wird von den Kindern und Jugendlichen gemeinsam mit der Gründer- und Leiterin des Kindermusiktheaters, Christine Grottke, entwickelt

.Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg -Bezirksamt Wandsbek-

-------------------------

Sa. 10.11.12, 16 Uhr

So. 11.11.12, 16 Uhr

Mo. 12.11.12, 16 Uhr

St. Stephan-Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg

"Das Glückskind"

oder

"Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"

Bearbeitung, Kostüme und Musik:
Christine Grottke
Kulissen: Ingrid Schade

-------------------------

Rückblick (Ausschnitte):

Sa. 18., So. 19.02.2012, 16 Uhr
Mo. 27.2.12, 16 Uhr

St. Stephan-Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg

Abram und Sarai

Szenen eines AuswandererlebensTexte
Bearbeitung und Musik: Christine Grottke
Kulissen: Ingrid Schade

----------------------------

Sa. 12.11. - Mo. 14.11.11, 16 Uhr

Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg

Kindermusiktheater St. Stephan

"Rumpelstilzchen"

Musikmärchen nach den Gebrüdern Grimm, Textbearbeitung und Musik von Christine Grottke, Kulissen: Ingrid Schade

"Gefördert durch die Freie- und Hansestadt Hamburg -Bezirksamt Wandsbek-"

----------------------------

In Bremen und Riga 2011

Sa. 17.03.2012 in Frankreich

Gebrüder Grimm

"Schneeweißchen und Rosenrot"

Kinderoper von Christine Grottke

Bremer Kinderkantorei

Leitung: Ilka Hoppe

Momogroup Riga

Leitung: Dagnija Kravale

Atelier choral de

Varetz - Frankreich

Leitung: Karen Picarda

3. Mai 2011, 17 Uhr Waldau Theater Bremen

3. und 4. September 2011 in

Riga, VEF Kulturas Pili

----------------------------

Sa. 25.6. - Mo. 27.6.2011, jeweils 16 Uhr

Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg, 2,50 Euro Kind.; 5 Euro Erw.

Kindermusiktheater St. Stephan

Christine Grottke

"UNDINE"
Kriminalkomödie

für Kinder

Text und Musik: Christine Grottke

----------------------------

Sa. 13.11. - Mo. 15.11.10, 16 Uhr

Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg

Kindermusiktheater St. Stephan

"Schneewittchen und die sieben Zwerge"

Musikmärchen nach den Gebrüdern Grimm, Textbearbeitung und Musik von Christine Grottke, Kulissen: Ingrid Schade.

"Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg -Bezirksamt Wandsbek-"

-----------------------

Sa. 28.11. - Mo. 30.11.09, jeweils 16 Uhr

Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg

Kindermusiktheater St. Stephan

"Die Schneekönigin"
Musikmärchen nach

Hans Christian Andersen

Textbearbeitung und Musik: Christine Grottke

------------------------------------------------

- 25 JAHRE - 25 JAHRE - 25 JAHRE -

Uraufführung

Gebrüder Grimm
"Die zertanzten Schuhe"

Textbearbeitung und Musik: Christine Grottke
Kulissen: Ingrid Schade

Sa. 8. November 2008, 16 Uhr
So. 9. November 2008, 16 Uhr
Mo. 10. November 2008, 16 Uhr

Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg

Hilfe! Die Königstöchter tanzen jede Nacht ihre Schuhe durch - und keiner weiß, wo und mit wem!
So setzt der König einen Preis aus: Wer das Geheimnis lüftet, der bekommt eine seiner Töchter zur Frau und das halbe Königreich dazu . . . Für das Jubiläums-Tanzmärchen wünscht sich das Kindermusiktheater viele kleine und große Besucher, die sich von den begeistert spielenden Kindern, Ingrid Schades wunderschönen Kulissen sowie der bunten Kostümierung und fröhlichen Musik bezaubern lassen!

-------------------------------------

WANDSBEKER
KINDERMUSIKTHEATER ST. STEPHAN
Wandsbeker Kulturpreisträger

und

Jugend-musiziert-Preisträger des

PIANO-PODIUM KARLSRUHE e.V.

präsentieren

Das kalte Herz

Musikmärchen für Kinder
frei nach
Wilhelm Hauff

In Text und Musik gesetzt von
Christine Grottke.

Gesamtleitung: Prof. Sontraud Speidel und Christine Grottke

Uraufführung

war im Musentempel / Karlsruhe
Sa. 2. Februar 2008 16 Uhr

So. 3. Februar 2008, 11 Uhr

Badische Neueste Nachrichten betitelte einen ausführlichen Artikel,
Ausgabe Mo. 4. Februar 2008, S. 20:

Großartige Uraufführung

---------------------

Erstaufführung in Hamburg
Sa. 12. April 2008 16 Uhr
So. 13. April 2008, 15 Uhr

Pillauer Str. 86

22047 Hamburg

"gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg-Bezirksamt Wandsbek -

und durch den Musikförderkreis St. Stephan"

-------------------------------------------------

Kalif Storch

Textbearbeitung & Musik: Christine Grottke

Sa. 28. und So. 29.6.2014, 16 Uhr

Bremen, Wilhadi-Gemeinde, Theatersaal

Bremer Kinder- und Jugendkantorei

und

Bremer KaffeeHaus-Orchester

Leitung: Ilka Hoppe

-------------------------------------------------

Wilhelm Hauff

"Der Kalif Storch"

Textbearbeitung & Musik: Christine Grottke

Domsingschule am Bremer Dom

Sa. 7., So. 8. Juni 2008, 17 Uhr

in der Krypta des Bremer Domes

-------------------------------------------------

Aufführungen des Kindermusiktheater St. Stephan 1983 - 2014

------------------------------------------------

CHRISTINE GROTTKE -

Stücke für

KINDERMUSIKTHEATER

TISCHTHEATER

LIEDER

"Das Glückskind"

oder

"Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"


Christine Grottke, Schulmusikerin, gründete 1983 das „KINDERMUSIKTHEATER ST. STEPHAN“ an der gleichnamigen Kirchengemeinde in Hamburg Wandsbek und verzauberte mit z. T. mehreren Aufführungen pro Jahr Publikum wie teilnehmende Kinder über nahezu 32 Jahre bis zu ihrem Ausscheiden im Juni 2014.

Für seine kulturelle und soziale Leistung wurde das Kindermusiktheater im Jahr 2000 mit dem WANDSBEKER KULTURPREIS ausgezeichnet.

Die Texte, Musik, Kostüme und Kulissen stammen meist ebenfalls von der Gründerin. Unzählige Lieder, meist für Kinder und Jugendliche, wie die folgenden Musiktheater- und Tischtheaterstücke wurden von ihr entworfen und können erworben werden:


Märchen:
Das Kalte Herz nach Wilhelm Hauff
Der Affe als Mensch (=Der junge Engländer) nach Wilhelm Hauff**)
Die sieben Raben (Gebrüder Grimm)**)
Die Schneekönigin (nach Hans Christian Andersen)**)
Die zertanzten Schuhe**)
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren (Gebrüder Grimm)
Der verschwundene Weihnachtsmann (nach einer Idee von Birgit Jesse)
Kalif Storch (nach Wilhelm Hauff)**)
Schneeweißchen und Rosenrot (Gebrüder Grimm)**)
Schneewittchen und die sieben Zwerge (Gebrüder Grimm)**)


Geistliche Spiele:
Abram und Sarai**)
Der Brunnen der Weisen (nach Selma Lagerlöf)
Zahlreiche Krippenspiele (Der kleine Hirte etc.)


Tischtheater mit Text und Musik, auch als Theaterstück aufführbar:
Amerikastory
Der kleine Hirte (als Krippenspiel geeignet)*)
Robinson Crusoe*)
Rumpelstilzchen*)


Weitere Stücke:
Die Gudrunsage**)
Troja


CD´s:
Der kleine Hirte
Rumpelstilzchen

Diese CD hat schon viele Kinder (und Erwachsene) begeistert. Sie kostet 8 Euro. Wie Sie erworben werden kann, lesen Sie hier.


Broschüre für die Arbeit theater-musikalische Arbeit mit Kindern:
Musiktheater mit Kindern (Anleitung, Tips und Anregungen)


*) derzeit erhältlich als Kopiervorlage, nach deren Erwerb man innerhalb der Kopierbedingungen die Unterlagen für seinen Bereich frei verwenden kann.

**) erhältlich als Textheft mit Liedern, Klavierauszug

STIMMEN zu den Stücken und zur Musik von Christine Grottke sowie zu dem von ihr gegründeten WANDSBEKER KINDERMUSIKTHEATER ST. STEPHAN.

Aufführungsbedingungen

Anfrage auch über: Tel.: 040 / 695 76 00

Möchten Sie eine Nachricht an uns schicken, übertragen Sie bitte unsere E-Mail-Adresse "per Hand" in die Adresszeile Ihres E-Mail-Programms. So helfen Sie uns, unsere Adresse vor dem Missbrauch durch Spammer zu schützen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
e-mail:

Besuchen Sie die hompage des Kindermusiktheaters St. Stephan. Hier werden Sie auch über anstehende Aufführungen informiert:

www.kindermusiktheater-st-stephan.de

Impressum